Ein Angebot der NOZ

Bezirksmeisterschaften Crosslauf-Titel für Delmenhorster Jannik Schlüter

Von Klaus Erdmann | 19.01.2016, 16:30 Uhr

Nach 3220 Metern konnte Jannik Schlüter, Leichtathlet des Delmenhorster Turnvereins, bei den Crosslauf-Bezirksmeisterschaften in Löningen endlich jubeln. Mit der Zeit von 12:04 Minuten sicherte er sich in der Altersklasse U20 den Titel.

„Es war schon sehr anstrengend bei der Kälte und der schwierigen Strecke“, sagte der Titelträger. „Bereits am Wochenende will er bei den Hallen-Landesmeisterschaften in Hannover einen Doppelstart über 800 und 1500 Meter wagen“, teilt DTV-Abteilungsleiter Richard Schmid mit.

In Löningen landete Schlüter einen deutlichen Erfolg. Er entschied den Wettbewerb vor Lars Rolfes, der nach 12:15 Minuten die Ziellinie erreichte, und Arne Jan Vink (beide OSC Damme), der 12:22 Minuten benötigte, zu seinen Gunsten.

Pech hatte hingegen Sophie-Marie Kohlhase, die ihren ersten Wettkampf für den DTV absolvierte. Sie beendete die 3220 Meter lange Strecke nach 14:42 Minuten. Allerdings nahm sie diese Distanz in der Altersklasse U20 als einzige Läuferin in Angriff, sodass sie sich nicht Bezirksmeisterin nennen darf. Weitere gemeldete Aktive hatten den Wettkampf nicht aufgenommen. In der Altersklasse U18 wäre Kohlhase auf Platz fünf gelandet.