Ein Angebot der NOZ

Bezirksmeisterschaften in Lingen Delmenhorster Trampolinturner feiert Teamerfolge

Von Lars Pingel | 11.06.2015, 00:11 Uhr

Die Trampolinturner des Delmenhorster TV haben sich über starke Leistungen ihrer Mannschaften gefreut. Bei den Bezirksmeisterschaften in Lingen gewann die A-Jugend den Titel, das D-Jugend-Team belegte den zweiten Platz.

Das A-Jugend-Team mit Lara Selke (Jg. 2000), Annika Honecker (1999), Fabienne Leitner (1997) und Sarah Ahrens (1998) ging als Erster nach dem Vorkampf ins Finale. Dort baute es seinen knappen Vorsprung auf den Wardenburger TV bis auf rund einen Punkt aus.

Die D-Jugendlichen des DTV lagen vor dem Finale knapp vor dem TSV Ganderkesee. Obwohl sich Melissa Lindt (2005), Vincent Roman Hartwig (2004), Sina Westermann (2005) und Lea Lehrfeld (Jg. 2005) im entscheidenden Durchgang steigerten, konnten sie ihre Führung nicht verteidigen. Trainer Rolf Dydyk war trotzdem mit allen Turnern rundum zufrieden. „Sie haben Top-Leistungen geboten“, sagte er. „Sie zeigten tolle Haltung. Das ist mir besonders wichtig.“

Bei den Landes-Doppel-Mini-Meisterschaften in Ganderkesee holte sich kürzlich heimische Starter den Titel: Sabrina Langner (TSV Ganderkesee) belegte bei den Junioren D Platz eins, während Fenja Feist (Delmenhorster TV) die Landesmeisterschaft in der Jugend A gewann.