Ein Angebot der NOZ

Bowling ABC Delmenhorst V verteidigt Tabellenführung in Kreisklasse

Von Lars Pingel | 06.11.2018, 17:12 Uhr

Drei Teams des ABC Delmenhorst haben in der Bezirksliga und der Kreisklasse ihren dritten Starttag 2018/19 absolviert. ABC IV verteidigte in der Kreisklasse die Tabellenführung, ABC II belegt in der Bezirksliga Rang fünf.

Die Bezirksliga-Bowlingspieler des ABC Delmenhorst II haben nach drei Starts noch Kontakt zur Tabellenspitze. Sie weisen als Fünfter der Zehner-Staffel 22 Punkte auf, vier weniger als Spitzenreiter Raspo Osnabrück. In Oldenburg kassierten die Delmenhorster gegen den Landesliga-Absteiger eine von zwei Niederlagen; die andere mussten sie gegen den TuS Haren I hinnehmen. Das Team gewann gegen den BSV 2000 Oldenburg, den PSV Aurich-West und VOB Oldenburg . Bester Spieler war Harald Henning mit 189 Pins im Schnitt gefolgt von Rainer Wachender (184,25), berichtete ABC-Vorsitzender Christian Knospe.

ABC V gewinnt Vereinsduell

In der dritten Kreisklasse sind ABC IV und ABC V in Schortens zu ihrem dritten Starttag angetreten. Die Jugendmannschaft, „die Fünfte“, um Olaf Weiß holte sich die Top-Bonuswertung, musste allerdings drei der fünf Spiele abgeben. Mit zehn Tagespunkten wurde die Tabellenführung aber verteidigt. Das vierte ABC-Team, verstärkt durch Jennifer Fritzsch aus dem Landesliga-Frauenteam, gewann dreimal, kam in der in der Bonuswertung aber nur auf zwei Punkte, teilte Knospe mit. Es ist Vierter. „Im vereinsinternen Duell hatte die Jugendtruppe mal wieder die Nase vorn“, erklärte der Vorsitzende. Sie siegte mit 689:580 Pins.