Ein Angebot der NOZ

Bowling: Landesliga Frauenteam des ABC Delmenhorst wird Meister

Von Klaus Erdmann | 03.03.2015, 19:44 Uhr

In den Bowling-Landesligen stand der letzte Spieltag der Saison auf dem Programm. Das Frauenteam des ABC Delmenhorst sicherte sich den ersten Platz und damit die Landesmeisterschaft. Nun ist der Sprung in die zweite Liga möglich. Die Aufstiegsspiele stehen am 14. und 15. März in Halle/Saale auf dem Plan. Die ABC-Herren waren ebenfalls erfolgreich und belegen in der Abschlusstabelle Platz vier.

„Das war ein schönes Wochenende.“ Christian Knospe, Vorsitzender des Atlas-Bowling-Clubs (ABC) Delmenhorst, hatte nach den letzten Spieltagen in den Landesligen allen Grund zur Freude. Zum einen sicherten sich die Damen in der Endabrechnung Position eins und damit die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga Nord, die am 14. und 15. März in Halle/Saale stattfindet. Andererseits trumpften auch die Landesliga-Herren, die ebenfalls in Oldenburg antraten, mächtig auf und verbesserten sich am letzten Spieltag auf die vierte Position (wir berichteten).

ABC-Damen gewinnen „Endspiel“ um den Titel

Die Damen beendeten die Saison 2014/15 mit einem „absolut tollen Lauf“ (Knospe). Sie gewannen alle neun Begegnungen und erreichten 28 Punkte. Mit 137 Zählern holte sich die Mannschaft vor dem STV Voslapp-Wilhelmshaven (132) und dem BC Heidmühle (121) den Titel.

Die ersten acht Treffen gewannen die Delmenhorsterinnen sicher. Da auch Wilhelmshaven alle Partien erfolgreich beendete, betrug der Vorsprung lediglich zwei Punkte. Abschließend trafen die beiden Spitzenteams in einem „Endspiel“, das das Highlight des Tages und der Saison bildete, aufeinander. ABC zeigte erneut eine Topleistung und siegte mit 784:707 Pins deutlich. „Die Damen haben sich in einen Rausch gespielt“, berichtete Knospe, der sich über eine „geschlossene Mannschaftsleistung“ freute. Der Vereinschef fügte hinzu: „Besser kann man nicht Meister werden. Beim Gegner lagen in der zweiten Hälfte des Spiels die Nerven blank und es schlichen sich Fehler ein.“

Gardy Niemann tagesbeste ABC-Spielerin

Gardy Niemann avancierte mit einem Schnitt von 188,25 Pins zur tagesbesten ABC-Spielerin. Ferner kamen Birgit Knospe, Bianca Niendorf, Jennifer Sprick, Elke Deede und Dominique Beverdam zum Einsatz.

Herren-Team rückt zwei Plätze vor

Die Herren verbesserten sich am letzten Spieltag vom sechsten auf den vierten Rang und erreichten damit ihr Ziel. Die drei führenden Teams, Heidmühler FC (neuer Meister), 1. BV Hameln Meteor und CB Braunschweig, haben die ABCer souverän besiegt. Gegen Hameln steht ein glänzendes 1109:990 zu Buche. „Das war eine Demonstration des Könnens“, sagte Knospe. Alexander Pannes erzielte 280 Pins, während Sven Steenbekkers 278 Pins erreichte.

Neben Pannes und Steenbekkers bildeten Christian Knospe, Christopher Kammann, Jonas Franz und Theis Reinhold die Vertretung des ABC Delmenhorst.

Niederländische Spieler treten nächste Saison wieder für Delmenhorst an

„Die Teams für das nächste Jahr stehen“, erklärt Knospe. Er freut sich darüber, dass man auch 2015/16 mit den niederländischen Aktiven Dominique Beverdam und Sven Steenbekkers antreten kann. Sollte den Damen der Sprung in die 2. Bundesliga gelingen, werden sich sicherlich noch Interessentinnen beim Vorsitzenden des Bowling-Clubs melden.