Ein Angebot der NOZ

Box-Turnier in Tschechien Ali Mochamad vom JC Bushido Delmenhorst wird Zweiter

09.10.2015, 14:45 Uhr

Ali Mochamad, Boxer des JC Bushido Delmenhorst, hat bei einem internationalen Turnier in Prag den zweiten Platz belegt. Er trat in der Altersklasse U19 an.

Ali Mochamad, Boxer des JC Bushido Delmenhorst, hat bei einem internationalen Turnier in Prag den zweiten Platz belegt. Der Delmenhorster trat für den B-Nationalkader an. An der Veranstaltung nahmen 50 Sportler aus Ungarn, der Slowakei, Tschechien, Polen und Deutschland teil, berichtete Ralph Dziemba, der im JCB für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist.

1:2-Niederlage im Finale

Mochamad boxte in der Gewichtsklasse bis 64 Kilogramm der Altersklasse U 19. Im Halbfinale traf er auf Irgi Vaseln aus Tschechien. Durch einen 3:0-Sieg kam der Delmenhorster in das Finale. Dort ging es gegen Mark Kanus aus Ungarn. Mochamad verlor den Kampf mit 1:2 Punkten. Der Bundestrainer sei mit der Leistung dennoch zufrieden gewesen, sagte Dziemba. Der Delmenhorster habe sich mit einer guten Schlagtechnik und mit schnellen sowie schweren Schlägen ausgezeichnet. Er wird sich nun auf die Internationale deutsche Meisterschaft in Köln vorbereiten.