Ein Angebot der NOZ

Box-Vergleichskämpfe Siege für Jahn-Kämpfer Roland Scheimies und Asim Ramic

Von Frederik Böckmann | 22.12.2016, 14:54 Uhr

Schöner Jahresabschluss für die Boxer des TV Jahn Delmenhorst: Bei Boxvergleichskämpfen in Oldenburg landeten Roland Scheimies (Männer-Weltergewicht bis 69 Kilogramm) und Boxdebütant Asim Ramic (Kadetten Bantamgewicht bis 52 Kilogramm) Siege.

Roland Scheimies feierte ein Jubiläum, denn er bestritt seinen 25. Kampf, „was ihn wohl zusätzlich motivierte“, wie Abteilungsleiter Ralf Carus vermutete. Er kam gut in den Kampf und konnte bei seinem Gegner Vedat San (VfB Oldenburg) immer wieder harte Treffer anbringen, weshalb Scheimies zum einstimmigen Punktsieger erklärt wurde.

Scheimies boxt seit 2011 und hat in seiner Laufbahn bisher elf Siege, zwölf Niederlagen und zwei Unentschieden erzielt. Für seinen Jubiläumskampf erhielt er einen Pokal.

Boxdebütant Asim Ramic zeigte ebenfalls eine starke Leistung. Er schlug seinen Gegner Max Ringelmann (SV Nordenham) mit einem „sauberen Stil und traf mit schnell geschlagenen langen Geraden“ (Carus). Sein Gegner wurde häufig getroffen, sodass Ramic zum einstimmigen Punktsieger erklärt wurde.