Ein Angebot der NOZ

Bremer Meisterschaft Knaben B des HC Delmenhorst belegen Rang zwei

Von Frederik Böckmann | 03.03.2016, 12:07 Uhr

Sie wollten ihre Aufholjagd während der Saison mit der Meisterschaft krönen, am Ende reichte es dann doch nur wieder zum Vizetitel: Die Hockey-Knaben B des Delmenhorster HC haben bei der Bremer Meisterschaft Rang zwei belegt.

In einem echten Endspiel-Krimi gegen BHC III führte den die Delmenhorster bis zur letzten Minute mit 1:0, ehe sie nach einer Strafecke doch noch das 1:1 kassierten. Im Penaltyschießen hatte der BHC dann die besseren Nerven. Zuvor hatte der HCD im Halbfinale den Club zur Vahr mit 2:0 geschlagen. Rang zwei war für die Delmenhorster dennoch bemerkenswert, da die Mannschaft wegen einem Punktabzug aus formellen Gründen zwischenzeitlich sogar auf den letzten Rang abgerutscht war.