Ein Angebot der NOZ

Brockenlauf 2017 Drei Aktive vom Lauftreff Ganderkesee starten im Harz

Von Sportredaktion | 06.09.2017, 23:33 Uhr

Marc Möller, Oliver Respondek und Robert Oestmann vom Lauftreff Ganderkesee nahmen am Brockenlauf teil, dem ältesten Berglauf Deutschlands.

Marc Möller, Oliver Respondek und Robert Oestmann vom Lauftreff Ganderkesee haben am Brockenlauf teilgenommen. Insgesamt starteten 423 Männer und 77 Frauen. Dieser Klassiker unter den Bergläufen zieht sich über 26,2 Kilometer mit einem Höhenunterschied von 890 Metern von Ilsenburg im Harz über den Brocken. Die Bergaufstrecke beträgt 12,1 Kilometer und die Bergabstrecke 14,1 Kilometer, mit einer Steigung, die streckenweise bei 20 Prozent liegt. „Das anspruchsvolle Streckenprofil und der Temperaturunterschied von etwa zehn Grad Celsius zwischen Ilsenburg und dem Brocken machen diesen Lauf zu etwas Besonderem“, berichtete Oestmann: „Oben angekommen gehörte der traditionelle Klaps von der Brockenhexe auf den Hintern dazu.“ Marc Möller beendete den Lauf auf Platz 44 in 2:10:20 Stunden, Robert Oestmann landete auf Rang 65 mit einer Zeit von 2:13:30 Stunden und Oliver Respondek lief auf Platz 139 mit einer Zeit von 2:25:09 Stunden.