Ein Angebot der NOZ

Holger Jüchter gibt Vorsitz ab Chef der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg hört nach 15 Jahren auf

Von Daniel Niebuhr | 13.05.2021, 12:55 Uhr

Grüppenbühren/Bookholzberg. Vorsitzender Holger Jüchter hat das Gesicht der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg maßgeblich mitgeprägt. Unter ihm erlebte die Handball-Spielgemeinschaft historische Erfolge – unter anderem den Einzug in die Jugend-Bundesliga. Die Nachwuchsarbeit soll auch nach seinem Abschied das Herzstück des Clubs bleiben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden