Ein Angebot der NOZ

Cross-DM 2017 Gabriele Rost-Brasholz wird Vizemeisterin

Von Vera Benner, Vera Benner | 20.03.2017, 19:00 Uhr

Die Delmenhorster Leichtathletin Gabriele Rost-Brasholz, die für die LG Bremen startet, ist bei den 11. Deutschen Cross-Meisterschaften in Löningen auf den zweiten Platz gelaufen.

Insgesamt 1200 Leichtathleten starteten bei idealen Wettkampfbedingungen über die verschiedenen Cross-Strecken in Löningen. Rost-Brasholz, die in der Klasse W50 bis 90 startete, absolvierte den vier Mal zu durchlaufenden und sechs Kilometer langen Rundkurs in 33:56 Minuten und wurde in der Altersklasse W70 Vizemeisterin.

„Das Gelände erwies sich mit vielen Sandfeldern, Strohballen und Steigungen als durchaus anspruchsvoll“, gab Rost-Brasholz zu. „Es war schwierig, einen zusammenhängenden Laufrhythmus zu finden.“ Zwar musste sich Rost-Brasholz Anja Ritschel vom TV Waldstraße Wiesbaden geschlagen geben, kam aber mit einem Vorsprung von über zwei Minuten vor der Drittplatzierten Ingrid Herwig vom Garbsener SV ins Ziel.