Ein Angebot der NOZ

Crosslauf-DM Delmenhorsterin Gabriele Rost-Brasholz gewinnt Silber

Von Klaus Erdmann | 07.03.2016, 17:46 Uhr

Die Delmenhorsterin Gabriele Rost-Brastholz, die für die LG Bremen-Nord startet, ist in der Altersklasse 70 deutsche Vizemeisterin im Crosslauf geworden.

Nach dritten Plätzen über 800 und 3000 Meter bei der deutschen Hallen-Meisterschaft in Erfurt hat die Delmenhorster Läuferin Gabriele Rost-Brasholz, die das Trikot der LG Bremen-Nord trägt, bei den deutschen Cross-Titelkämpfen der Senioren in Herten (Nordrhein-Westfalen) Silber gewonnen.

Im Sprint auf Platz zwei

„Durch die Regenfälle war das Gelände ein einziger Schlammacker“, berichtete die erfolgreiche Athletin, die in der Altersklasse 70 mit drei weiteren Teilnehmerinnen an den Start ging. Rost-Brasholz benötigte für die 5,9 Kilometer lange Strecke 35:25 Minuten. Sie landete hinter der bereits in Erfurt siegreichen Anja Ritschel vom TV Waldstraße Wiesbaden (32:21) und dank eines Sprints auf den letzten 80 Metern knapp vor Hilde Steinke vom SV Concordia Neermoor (35:27) auf dem zweiten Rang.