Ein Angebot der NOZ

Delmenhorster Stadtauswahl Tino Polster Stadionsprecher bei St.-Pauli-Spiel

Von Frederik Böckmann, Frederik Böckmann | 03.05.2016, 19:22 Uhr

Der gebürtige Delmenhorster Tino Polster wird Stadionsprecher beim Freundschaftsspiel des Zweitligisten FC St. Pauli gegen eine Delmenhorster Stadtauswahl sein.

Der Vorverkauf für das Fußball-Freundschaftsspiel des Zweitligisten FC St. Pauli im Delmenhorster Stadion ist gerde angelaufen, jetzt haben die Organisatoren um Murat Kalmis den Stadionsprecher für die Partie gegen die Stadtauswahl bekannt gegeben: es ist Tino Polster. Der gebürtige Delmenhorster, der bis vor kurzem Direktor Club Media bei Werder Bremen war und lange Jahre die dk-Kolumne „Werder intern“ schrieb, wird den Zuschauern während der Partie am 22. Mai (Sonntag, 15.30 Uhr) Aufstellungen, Torschützen und alle weiteren wichtigen Fakten präsentieren. „Wir freuen uns sehr und sind stolz, dass Tino Polster diese Aufgabe übernimmt“, sagte Kalmis.