Ein Angebot der NOZ

Delmenhorster Stadtmeisterschaft Bohms und Sanders holen Beachvolleyball-Titel

Von Frederik Böckmann, Frederik Böckmann | 05.07.2016, 19:27 Uhr

Faire Spiele und viel Spaß: Das war die elfte Auflage der Delmenhorster Stadtmeisterschaft im Beachvolleyball. Das Turnier gewannen Elisa Bohms und Matthias „Oddo“ Sanders.

15 Mannschaften von Jung bis Alt, faire Spiele und ein gutes Miteinander zwischen allen Beteiligten: Die elfte Auflage der Delmenhorster Stadtmeisterschaft im Beachvolleyball war einmal mehr eine runde Sache – selbst das Wetter spielte bis auf ein kleines Schauer mit.

„Es war ein großartiger Tag“, schwärmte Sarah Evers, die das Turnier erneut mit Sven Musiol organisiert hatte. Neue Stadtmeister sind Elisa Bohms und Matthias Sanders, die sich im Finale mit 2:0 (20:18, 15:7) gegen Evers und Sven Musiol durchsetzten. Platz drei ging an Britta Donner und Nico Bohmhoff, die mit 2:0 (15:12, 15:11) gegen Petra Ahrens und Ron Dijkgraaf gewannen.

Auf dem geteilten fünften Platz landeten Mareike Kisker und Michael Rudolph (Foto), die Vorjahressieger Bele Skopp und Sören Musiol, Zoe Auras und Bernd Burwinkel sowie Claudia Otte und Thomas Schaefer. Rang sieben teilten sich Julia Färber und Jens Heitmann, Michelle und Florian Doig, Vicktoria Lening und Arne Lamm sowie Beatrice Riewe und Robert Herbec. Auf Platz elf landeten Nina Maaß und Tim Janßen, Tessa Janßen und Kalle Rudolph sowie Michelle Frohburg und Sascha Rieß.