Ein Angebot der NOZ

dk-Tippspiel 2017/2018 Roswitha Kerzel, Finja Smarzly und Karl Reit geehrt

Von Daniel Niebuhr | 06.07.2018, 23:00 Uhr

Die Sieger des dk-Tippspiels zur Fußball-Saison 2017/2018 sind geehrt worden. Roswitha Kerzel gewann auch dank des Familienrats.

29 Runden sind im dk-Tippspiel zur Fußball-Saison 2017/2018 ausgewertet worden. Das waren 145 Spiele mit Teams aus dem Fußballkreis Oldenburg-Land/Delmenhorst, deren Ausgang Leserinnen und Leser des dk vorhergesagt hatten, um möglichst viele Punkte zu sammeln. Am besten gelang das der Delmenhorsterin Roswitha Kerzel, die mit 134 Zählern in der Gesamtwertung den ersten Platz belegt. Zweite wurde Finja Smarzly (125) gefolgt von Karl Reit (122) – beide ebenfalls aus Delmenhorst –, der sich mit 13 Punkten und dem Wochensieg in der letzten Runde noch auf Rang drei vorgeschoben hatte. „Ich habe eine sportbegeisterte Familie, wir haben die Tipps im gemeinsamen Rat besprochen. Alleine hätte ich wahrscheinlich ebenso gut würfeln können“, erzählte Siegerin Kerzel. Auch Finja Smarzly bekannte: „Ich hatte Hilfe“ – in diesem Fall speziell von Opa Hans-Peter. Karl Reit berichtete: „Ich schau mir schon die Tabellen an.“

Am Freitagabend wurden die Erstplatzierten belohnt. Henning Adler, Geschäftsführer von Media Markt in Stuhr und Delmenhorst, überreichte Kerzel einen Fernseher als Hauptpreis. Media Markt Stuhr präsentierte das dk-Tippspiel. Außer dem Hauptpreis stiftete die Firma einen 25-Euro-Gutschein für die jeweiligen Wochensieger.

Finja Smarzly gewann im dk-Tippspiel eine Ballonfahrt, Reit zwei Eintrittskarten für ein Spiel des Fußball-Bundesligisten SV Werder Bremen. 138 dk-Leserinnen und Leser haben in der vergangenen Saison mindestens einmal einen Coupon abgegeben. Weit mehr als die Hälfte von ihnen hat nicht eine Runde verpasst. Das Tippspiel wird in der im August startenden Saison 2018/19 seine Fortsetzung erleben.