Ein Angebot der NOZ

DM der Dressurreiter Rebecca Horstmann feiert gelungene Premiere

Von Daniel Niebuhr | 12.09.2017, 22:12 Uhr

Bei der Deutschen Meisterschaft der Jungen Reiter in Aachen wird Dressurreiterin Rebecca Horstmann vom RV Ganderkesee auf Friend of mine Achte.

Dressurreiterin Rebecca Horstmann hat eine starke Premiere in der Altersklasse der Jungen Reiter gegeben. Bei der Deutschen Meisterschaft in Aachen qualifizierte sich die 17-Jährige vom RV Ganderkesee auf ihrem Friedolin genannten Friend of mine für die finale Kür der besten acht Reiter und landete am Ende auf Rang acht mit 71.825 Prozent. In den ersten beiden Prüfungen hatte sie 68.904 und 68.640 Prozent erreicht. Horstmann hätte eigentlich noch bei den Junioren starten dürfen, wo sie im vergangenen Jahr gewonnen hatte. Deutsche Meisterin wurde Semmieke Rothenberger aus Burgholzhausen. In der Pony-Dressur war die Ganderkeseerin Enya Palm erstmals dabei, sie belegte auf Frühlingstraum mit 66.880 und 67.886 Prozent die Ränge 19 und 15.