Ein Angebot der NOZ

Doppel-Bezirksmeisterschaft der Jugend Delmenhorster Bowler jubeln über Podestplätze

Von Frederik Böckmann | 25.10.2018, 21:52 Uhr

Cloppenburg Zwei zweite Plätze, dazu zwei dritte Ränge: Die Bowling-Jugend von ABC Delmenhorst ist mit drei Podestplätzen von den Doppel-Bezirksmeisterschaften in Cloppenburg zurückgekehrt. Insgesamt starteten zehn Delmenhorster.

In der männlichen A-Jugend wurden Patrick Parus und Justin Reska mit einem Schnitt von 181,2 Pins sehr guter Zweiter. Im Finale drehte Justin Reska mächtig auf und erreichte die beste Serie im Finale aller Spieler mit 216,25 Pins. Das Resultat von Parus/Reska sei „im Hinblick auf die weiteren Meisterschaften eine gute Grundlage“, meinte ABC-Chef Christian Knospe.

Er freute sich zudem über Rang drei für das zweite ABC-Doppel mit Felix Wandel/Jannik Schierenbeck, die einen Schnitt von 145,6 Pins spielten. Nicht zu schlagen in der männlichen A-Jugend waren die Bundesliga erfahrenen Thorben Hinrichs (Wilhelmshaven) und Mathijs Beverdam (Haren) mit 205,3 Pins.

Bei der B-Jugend sicherte sich Jonah Böttcher zusammen mit Sebastian Meyer Rang zwei (155,9). Über Platz drei freuten sich Steve Brode und Jannis Lepthien (128,6 Pins). Auf den undankbaren vierten Platz rangierten Bennet Harms / Ole Einar Östreich mit 122,4 Pins im Schnitt. Den Sieg holten sich Zeno Janßen / Thomas Janssens (Heidmühle/Cloppenburg).