Ein Angebot der NOZ

Doppel-Landesmeisterschaft ABC-Bowling-Duo erringt Vizetitel

Von Klaus Erdmann | 21.01.2018, 11:33 Uhr

Mit dem Vizetitel haben Jonah Böttcher und Sebastian Meyer, Nachwuchsspieler des Atlas-Bowling-Clubs (ABC) Delmenhorst, ihren Auftritt bei der Doppel-Landesmeisterschaften der Jugend in Schortens beendet.

Die Youngster bildeten bei der B-Jugend ein erfolgreiches Duo. „Vom ABC nahmen alle Jugendlichen teil“, sagte Vorsitzender Christian Knospe. Der Verein war durch acht Aktive bei den Titelkämpfen vertreten. Bei der B-Jugend stellten die Delmenhorster drei der fünf Doppel.

Böttcher und Meyer zeigten eingangs starkes Bowling und belegten hinter Zeno Janßen, Deutscher Meister aus Heidmühle, der mit Joshua Neugebauer (SVO 92 Braunschweig) startete, den zweiten Rang. Gegen Ende der Titelkämpfe schwanden bei Meyer Kraft und Konzentration. Böttcher erwies sich jedoch als nervenstark, sodass sich die beiden Delmenhorster vor den aufholenden Cloppenburgern Thomas Jansens und Paul Isaak behaupteten. Die Reihenfolge lautete Janßen/Neugebauer (Schnitt 179,81 Pins) vor Böttcher/Meyer (150,36) und Jansens/Isaak (147,75).

Die weiteren ABC-Doppel, Bennet Harms/Ole-Einar Östreich und Jannis Leptien/Till Hüser, „spielten im Rahmen ihrer Möglichkeiten“ (Knospe) und tauschten mehrfach die Plätze vier und fünf. Harms und Österreich erreichten die Finalrunde und beendeten ihren ersten Wettbewerb über 18 Spiele und mit 123,83 Pins als Nummer vier. Leptien und Hüser meldeten 128,63 Pins.

Bei der A-Jugend, bei der ebenfalls fünf Doppel starteten, vertraten Jannis Schierenbeck und Patrick Parus den ABC. Sie erreichten Rang vier. Nach der Vorrunde nahmen sie Position fünf ein. In der Zwischenrunde verbesserten sie sich auf Platz vier, der zur Finalteilnahme berechtigte. Während der sechs Finalspiele steigerten sich die Delmenhorster nochmals, hatten jedoch keine Chance, Platz drei zu erreichen. „Mit 155,92 Pins über alle 36 Spiele können sie zufrieden sein“, bewertet Knospe das Abschneiden. 185 Pins verhalfen Thorben Hinrichs (TuS Haren) und Simon Reschke (BSV Braunschweig) zum Titel.

Das ABC-Betreuerteam (Tatjana Fritzsch-Dominick, Ralf Parus, Olaf Weiß) und die begeisterten Eltern zeigten sich zufrieden. Sie freuen sich auf die Einzelmeisterschaft auf Landesebene, die am 17. und 18. Februar in Hildesheim (CCR-Bowling) stattfindet.