Ein Angebot der NOZ

DTC-Open beginnen am Freitag Weser-Serie gastiert beim Delmenhorster Tennis-Club

Von Klaus Erdmann | 13.07.2016, 20:46 Uhr

Von Freitag bis Sonntag finden die DTC-Open statt. Der Delmenhorster Tennis-Club begrüßt dabei insgesamt 67 Spieler an den drei Turniertagen.

 Weiterlesen: Delmenhorster Nachwuchsteams feiern Meistertitel

dem Start in Westrhauderfehn macht die Weser-Serie von Freitag bis Sonntag auf der Anlage des Delmenhorster Tennis-Clubs (DTC) Station. Ausgeschrieben sind die DTC-Open, die am Freitag um 13.30 Uhr sowie an den beiden anderen Veranstaltungstagen um 9 Uhr beginnen, für Damen und Herren sowie für Damen und Herren 40. Veranstalter dieser siebenteiligen Turnierserie ist Roy Rother (Lemwerder), lizenzierter B-Trainer.

 Weiterlesen: BW Delmenhorst erringt die Vizemeisterschaft

Sieger qualifizieren sich für Finalturnier in Lemwerder

67 Aktive haben für das Turnier beim DTC gemeldet. Bei den Herren der Leistungsklassen 2 bis 23 führen der polnische Bundesliga-Spieler Mateusz Larczynski (Hunteburger SV, Lk 2) und Carsten Glander (Blau-Weiß Delmenhorst) das Feld an. Bei den Herren der Leistungsklassen 15 bis 23 gehen 16 Teilnehmer, bei den Damen drei Starterinnen ins Rennen. Ferner wirken 23 Herren und neun Damen mit, die der Altersklasse 40 angehören. Rother zeigt sich mit der Resonanz zufrieden. „Schließlich sind wir zum ersten Mal in Delmenhorst“, sagt er. Die Sieger qualifizieren sich für das Finalturnier in Lemwerder (23. bis 25. September).