Ein Angebot der NOZ

DTV-Talente siegen Landesmeister-Titel für Schlüter und Westphal

Von Klaus Erdmann | 13.07.2015, 12:17 Uhr

Jannik Schlüter vom Delmenhorster TV holt sich bei den Leichtathletik-Landesmeisterschaften zweimal Gold über die Mittelstrecken. Auch Speerwerfer Westphal siegt.

Bei den Leichtathletik-Landesmeisterschaften der Jugend U20 und U16 in Celle erreichten Aktive des Delmenhorster TV bei den älteren Aktiven drei Titel. Jannik Schlüter belegte zwei erste Plätze.

Den 800-Meter-Lauf entschied er nach 1:55,01 Minuten zu seinen Gunsten. „Damit gelang ihm ein Kreisrekord“, berichtete Richard Schmid, Abteilungsleiter des DTV. Titel Nummer zwei errang Schlüter über die 1500 Meter. Hier siegte er nach 3:56,28 Minuten. Sein Vereinskollege Torben Clemens Westphal, der ansonsten in der Altersklasse U18 startet, gewann den Wettbewerb der Speerwerfer mit 58,94 Metern. Ferner holte der DTV zwei dritte Ränge und weitere gute Platzierungen.