Ein Angebot der NOZ

Eine Rote Karte als Anreiz So wurde der 17-jährige Maurice Steffen Fußball-Schiedsrichter beim VfL Stenum

Von Sebastian Hanke | 20.03.2020, 10:27 Uhr

Schiedsrichter tragen während eines Fußballspiels große Verantwortung: Sie sorgen dafür, dass sie in geordneten Bahnen ablaufen. Im Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst ist der 17-jährige Maurice Steffen vom VfL Stenum einer von ihnen. Anlass Partien zu leiten, war ein großes Ärgernis.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden