Ein Angebot der NOZ

Erfolge für Delmenhorster TV Rollsportler Christopher Korona läuft auf Platz eins

Von Elisabeth Wontorra | 16.10.2015, 17:56 Uhr

Beim Horz-Pokal in Wolfsburg hat die Rollsportabteilung des Delmenhorster TV dank der Treppchenplatzierungen von Christopher Korona, Lorren Ertel, Emily Fritz und Cora Richter den achten Platz der Vereinswertung erreicht.

Die Aktiven der Rollsportabteilung des Delmenhorster TV haben einen erfolgreichen Saisonabschluss geschafft. Beim Horz-Pokal in Wolfsburg belegten die DTV-Sportler den achten Platz in der Vereinswertung - auch dank einiger Treppchenplätze. Mit sieben Mitgliedern startete der DTV an dem Turnier, in dem insgesamt 24 Vereine teilnahmen. Die Läuferinnen und Läufer traten in altersgetrennten Anfängergruppen an. Einen Sieg feierte Christopher Korona in seiner Altersgruppe. Über jeweils zweite Plätze freuten sich seine Vereinskolleginnen Lorren Ertel und Emily Fritz, während Cora Richter Platz drei erlief.

Kein Treppchen bei der Freiläufergruppe

In der Freiläufergruppe, die in die Disziplinen Pflicht und Kür unterteilt wird, starteten Marie Hülsemeyer und Stella Peter. Hülsemeyer erreichte den fünften Platz, nachdem sie in der Pflicht den achten und in der Kür den ersten Platz belegte. Den neunten Platz der Gesamtwertung belegte Peter nach Platz acht in der Pflicht und Rang elf in der Kür.