Ein Angebot der NOZ

Erlös aus Streetdance-Contest Tanzsportzentrum Delmenhorst spendet 1000 Euro

Von Frederik Böckmann, Frederik Böckmann | 02.09.2016, 11:34 Uhr

Das Tanzssportzentrum Delmenhorst (TSZ) spendet die Einnahmen des neunten Streetdance-Contest in Höhe von 1000 Euro an die Organisation Delonet.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene für das Tanzen begeistern und gleichzeitig etwas Gutes tun: Dieses Motto hat sich das Tanzsportzentrum (TSZ) Delmenhorst auf die Fahne geschrieben. Mit den Einnahmen vom neunten Streetdance-Contest am 28. Mai dieses Jahres unterstützt das TSZ in diesem Jahr die Delmenhorster Organisation Delonet, die die Entwicklung von Übergewicht in Europa eindämmen will und dazu vor allem mit Kindern und Jugendlichen arbeitet. Den symbolischen Spendencheck nahm Projektleiter Dr. Johann Böhmann entgegen. (Weiterlesen: Delonet soll Gesundheit fördern)

Im Anschluss an die Spendenübergabe trafen sich die Organisatoren des Streetdance-Contests zur Arbeitssitzung für die zehnte Auflage. Ein Termin steht noch nicht fest: Aber: „Die Planungen laufen jetzt schon an“, berichtete Maren Bollwerk.