Ein Angebot der NOZ

Europameisterschaft 2016 dk veranstaltet Panini-Tauschbörse in Delmenhorst

Von Lars Pingel und Sebastian Philipp | 27.05.2016, 13:52 Uhr

Liebhaber von Fußball-Sammelbildern bekommen am Freitag, 10. Juni, die Gelegenheit, ihr Panini-Album zur EM 2016 zu komplettieren. Das „Delmenhorster Kreisblatt“ veranstaltet von 13 bis 18 Uhr im Vereinsheim des Delmenhorster TB (Am Kleinen Meer 32) eine Tauschbörse.

So viele Mannschaften sind noch nie bei einer Europameisterschaft gestartet: 24 Mannschaften werden vom 10. Juni bis 10. Juli in Frankreich um den Titel spielen. Für die Sammler von kleinen Klebebildern hat die EM aber schon lange begonnen. Sie begann Ende März, als das Panini-Album zu dem Turnier herauskam. An dessen Eröffnungstag bietet das „Delmenhorster Kreisblatt“ Sammlern die Gelegenheit, das eigene Album zu komplettieren. Im Saal des Vereinsheims des Delmenhorster TB, Am Kleinen Meer 32, veranstaltet die DK Medien GmbH eine Tauschbörse. Am Freitag, 10. Juni, können dort Sticker angeboten und gesucht werden. Außerdem gibt es an einem Glücksrad die Möglichkeit, die Klebebilder zu gewinnen.

680 Sticker passen ins Heft

Das größte Teilnehmerfeld der EM-Geschichte hat natürlich dazu geführt, dass das Panini-Album so dick ist wie noch vor keiner Kontinental-Meisterschaft. 680 Sticker passen in das Heft, das sind 120 mehr als in das zum zurückliegenden EM-Turnier vor vier Jahren. Die Sammelalben mit den Porträt-Fotos der Spieler und mit Mannschafts- und Stadion-Bildern haben Tradition: Zur Fußball-Weltmeisterschaft 1970 in Mexiko brachte das im italienischen Modena beheimatete Unternehmen Panini zum ersten Mal ein Sammelheft heraus. Seitdem hat sich das Geschäft mit den kleinen Klebebildern von der Kinderbelustigung zu einem Hype entwickelt. Große und kleine Fußball-Fans fiebern vor großen Turnieren dem Erscheinungstermin regelrecht entgegen, sie werden dann zu Sammel-Enthusiasten. Für sie ist die Panini-Tauschbörse des dk im DTB-Vereinsheim der passende Ort, um den Stapel der Doppelten zu verkleinern, indem diese gegen fehlende Bilder getauscht werden.