Ein Angebot der NOZ

Faustball-Bundesliga Frauenteam des TV Brettorf steigt in die 1. Liga auf

Von Lars Pingel | 03.08.2015, 17:06 Uhr

Die Faustballerinnen des TV Brettorf spielen in der Feldsaison 2016 in der 1. Bundesliga. Das Team gewann die Aufstiegsrunde, die in Düdenbüttel ausgetragen wurde.

Die Faustballerinnen des TV Brettorf sind in die 1. Bundesliga (Feld) aufgestiegen. Das Team, das die Saison 2015 in der Nordstaffel der 2. Liga auf Rang vier beendet hatte, war mit dem Meister TK Hannover in die zweitägige Aufstiegsrunde in Düdenbüttel eingezogen, da die vor ihm platzierten Mannschaften des TV Voerde und von Bayer Leverkusen auf die Teilnahme verzichtet hatten.

Zwei Siege und eine Niederlage

In den Duellen mit dem TKH sowie dem Meister und dem Vizemeister der Oststaffel, dem TSV Bardowick und dem SV Düdenbüttel, boten die Brettorferinnen starke Leistungen. Sie verloren zwar die erste Partie gegen Hannover mit 2:3 (11:8, 11:5, 6:11, 9:11, 8:11), fuhren dann aber gegen Düdenbüttel einen 3:1 (8:11, 11:7, 11:5, 11:7)-Sieg ein. Mit einem 3:0 (11:7), 11;8, 11;8) über Bardowick sicherte sich das TVB-Team dann sogar den ersten Platz in Abschlusstabelle der Runde, da es gegenüber den punktgleichen Mannschaften (alle 4:2) aus Düdenbüttel und Hannover die bessere Satzbilanz aufwies (8:4). Die Gastgeberinnen sicherten sich mit 7:3 Sätzen den zweiten Aufstiegsplatz vor dem TKH (6:5).