Ein Angebot der NOZ

Faustball-Event Mitte Januar Ahlhorner SV richtet Hallen-Europacup aus

Von Frederik Böckmann | 28.12.2016, 08:22 Uhr

Schöne Bescherung für die Faustballer des Ahlhorner SV: Der ASV ist von der European Fistball Association mit der Ausrichtung des EFA 2017 Fistball Woman`s Champions Cup indoor – also dem Hallen-Europa-Cup der Frauen – beauftragt worden. Diese Veranstaltung wird am 14./15. Januar 2017 in Ahlhorn (Sporthalle Graf-von-Zeppelin-Schule) stattfinden.

Als Deutscher Vize-Meister 2016 hat sich der Ahlhorner Sportverein für diese europäischen Endrunde (die nach dem System des „final four“ stattfindet) neben dem Schweizer, dem Österreichischen Meister und dem Deutschen Meister qualifiziert.

Im ersten Halbfinale am Samstag (15.15 Uhr) wird der Cup-Verteidiger und Deutsche Meister TSV Dennach auf den Schweizer Meister TSV Jona treffen. Das zweite Halbfinale bestreiten ebenfalls am Samstag (17 Uhr) der Ahlhorner SV und der österreichische Meister USC Wels 08 Am Sonntag folgt um 10.30 Uhr das Spiel um die Bronzemedaille, während das Finale für 12 Uhr geplant ist.

Viel Wert legt der ASV auch auf die Öffentlichkeitsarbeit. So laufen die Vorbereitungen für einen Live-Stream auf Hochtouren. „Wenn die Finanzierung ermöglich wird, plant der Verband, diese internationale Veranstaltung auf Sportdeutschland.tv direkt in hoher Qualität zu übertragen“, sagt Abteilungsleiter Ulrich Meiners.

„Unser Ziel ist es, möglichst viele Zuschauer zu diesem Event zum Kommen zu bewegen“, sagt der stellvertretende ASV-Abteilungsleiter Thomas Neuefeind. Deshalb gebe eins moderate Preisgestaltung. Die verschiedenen Karten für Erwachsene und Jugendliche kosten zwischen 3 und 13 Euro.