Ein Angebot der NOZ

Fußball-Bezirksliga A-Junioren des VfL Wildeshausen bleiben Bezirksligist

Von Klaus Erdmann | 25.06.2015, 20:30 Uhr

Mit einem 1:1 bei der JSG Lastrup haben sich die A-Junioren-Fußballer des VfL Wildeshausen den Verbleib in der Bezirksliga gesichert.

Aufgrund des 1:1 (0:0) bei der JSG Lastrup befindet sich der Bezirksliga-Verbleib der Fußball-A-Junioren des VfL Wildeshausen in trockenen Tüchern. Ein spätes Tor von Shqipron Stublla bescherte der Elf von Trainer Uwe Kricke den überaus wichtigen Punkt.

VfL gerät in Rückstand

Mit viel Druck im Gepäck reiste der VfL zum Tabellenfünften. Die Gäste kamen erst Mitte der ersten Halbzeit gut ins Spiel. In der 56. Minute gelang Christian Koop mit einem direkt verwandelten Freistoß das 1:0. Wildeshausen agierte nun mutiger und wurde belohnt. In der 83. Minute verwertete Stublla eine Flanke von Alexander Kricke per Kopf. Nach sieben Punkten aus den letzten drei Spielen bleibt die A-Jugend des VfL in der Bezirksliga. Die Spieler präsentierten Uwe Kricke, der seine Tätigkeit als Jugendtrainer beendet, ein schönes Abschiedsgeschenk.