Ein Angebot der NOZ

Fussball-Bezirksliga A-Junioren TSV Ganderkesee besiegt TuS Heidkrug mit 3:1

Von Klaus Erdmann | 27.10.2016, 22:52 Uhr

Die A-Junioren-Fußballer des TSV Ganderkesee haben das Nachbarschaftsduell der Bezirksliga gewonnen: Sie setzten sich beim TuS Heidkrug mit 3:1 durch.

In einem Nachbarschaftsderby der A-Junioren haben sich die Bezirksliga-Fußballer des TSV Ganderkesee beim TuŠ Heidkrug mit 3:1 (0:0) behauptet. „Die Spieler haben die taktische Ausrichtung gut umgesetzt“, freute sich TSV-Trainer Rene Künnemeyer.

Tobias Neuse entscheidet das Derby

Seine Mannschaft habe während der ersten Halbzeit tief gestanden und nur eine Chance zugelassen. Nach Wiederanpfiff agierte der Gast offensiver. Durch einem Doppelschlag von Tobias Neuse (49.) und Bjarne Walkenhorst (50.) hieß es 2:0. Nach Ledion Berishas 1:2 (62.) habe Heidkrug die zweite Luft bekommen, so Künnemeyer. Doch nach einer Ecke gelang Neuse das 3:1 (80.). Der TSV-Coach („Das 3:1 ist der nächste Schritt“) lobte die gesamte Elf und insbesondere Neuse und Walkenhorst.