Ein Angebot der NOZ

Fussball-Bezirksliga A-Junioren TuS Heidkrug holt Punkt bei JSG Essen/Bevern/Bunnen

Von Maurice Steffen | 21.09.2017, 14:47 Uhr

Die A-Junioren-Fußballer des TuS Heidkrug haben bei der JSG Essen/Bevern/Bunnen einen Punkt geholt. Die Bezirksliga-Partie endete 1:1.

Die A-Junioren-Fußballer des TuS Heidkrug haben am Mittwochabend bei ihrem Bezirksliga-Konkurrenten, bei der JSG Essen/Bevern/Bunnen, einen Punkt geholt. Das Spiel endete 1:1 (1:0). TuS-Trainer Andreas Pietsch war damit nicht zufrieden. „Wir haben zu viele große Chancen vergeben“, sagte er.

TuS verzeichnet zwei Pfostentreffer

Heidkrug ging schon nach vier Minuten durch Fabian Herrmann in Führung. Beide Mannschaften zeigten auf dem tiefen Boden kein gutes Spiel, trotzdem kam Heidkrug zu vielen klaren Chancen und zwei Pfostentreffern, doch das Netz zappelte nicht. In der zweiten Halbzeit kassierte Heidkrug dann durch eigene Fehler in der 50. Minute durch Mihai Dragomir den Ausgleichstreffer. In der Tabelle steht Heidkrug mit fünf Punkten auf Platz neun. „Wir müssen langsam die Kurve kriegen, denn es wird nicht einfacher“, so der Trainer der Heidkruger. ,,Wir warten aber noch auf drei Spieler, die verletzt fehlen.“ Sie sollten dem Pietsch-Team dann helfen, eine Aufholjagd zu starten.