Ein Angebot der NOZ

Fussball-Bezirksliga C-Junioren TuS Heidkrug und VfL Stenum trennen sich mit einem 0:0

Von Klaus Erdmann | 01.10.2018, 13:31 Uhr

In der Bezirksliga der Fußball-C-Junioren hat es ein Unentschieden und eine klare Niederlage gegeben. TuS Heidkrug und VfL Stenum trennten sich mit 0:0. Der DTB kehrte mit einem 1:8 aus Höltinghausen zurück.

TuS Heidkrug – VfL Stenum 0:0. TuS-Coach Fabio Pleus „Das Spiel war relativ ausgeglichen.“ Seine Elf habe sich keine großen Chancen erarbeitet. Die Pause käme gelegen: „Wir haben einige verletzte Spieler.“ Am Samstag, 20. Oktober, 14 Uhr, empfängt Heidkrug den MTV Jever.

„Gerecht“ nannte VfL-Coach Carsten Barm das 0:0. „Wir hatten ein bisschen mehr vom Spiel“, ergänzte er. Die Spieler hätten mehr Biss als zuletzt gezeigt. Stenum erwartet am Samstag, 27. Oktober, 12.45 Uhr, Westerstede.

SG Höltinghausen – DTB 8:1 (6:0). Trainer Herbert Flügger: „Leider hat meine Mannschaft die ersten 20 Minuten total verschlafen.“ Er beklagte viele individuelle Fehler, schwaches Zweikampfverhalten und zwei Abseitstore. Der DTBer Niklas Stelter traf die Latte (51.). DTB spielt am Sonntag, 21. Oktober, 11 Uhr, gegen BV Garrel.

Tore: 1:0 Weß (3.), 2:0 (13.), 3:0 Weß (17.), 4:0 Weß (20.), 5:0 Weß (26.), 6:0 Wessels (35.), 6:1 Stitou (45.), 7:1 Ostendorf (64.), 8:1 Wessels (66.).