Ein Angebot der NOZ

Fussball-Bezirksliga FC Hude möchte drei Testspiele bestreiten

Von Fabio Goritz | 21.12.2018, 11:33 Uhr

Die Bezirksliga-Fußballer des FC Hude starten Anfang Januar in die Vorbereitung auf den zweiten Teil der Saison 2018/2019. In dieser sind drei Vorbereitungsspiele angesetzt.

Der Fußball-Bezirksligist FC Hude befindet sich laut Trainer Lars Möhlenbrock „momentan in der Regenerationsphase“. Ab Anfang Januar trifft er seine Spieler dann wieder regelmäßig. Der Tabellenvierte startet mit Lauftraining in den zweiten Teil der Saison. Ab dem 15. Januar wird im Training auch der Ball wieder eine Rolle spielen. Der Aufsteiger hat drei Testspiele gegen den MTV Riede (27. Januar, 14 Uhr), den SV Atlas II (3. Februar, 17 Uhr) und den SSV Jedeloh II (9. Februar, 11 Uhr) geplant. Falls das erste Punktspiel nach der Winterpause gegen den TuS Obenstrohe (17. Februar, 14 Uhr) ausfallen sollte, werde man an diesem Tag (14 Uhr) ein Testspiel gegen den SV Bösel bestreiten. Neu im FCH-Kader ist Ninos Yousef, der vom Ligarivalen SV Tur Abdin kommt.