Ein Angebot der NOZ

Fußball-Bezirksliga SV Atlas Delmenhorst will die 100-Tore-Marke knacken

Von Klaus Erdmann | 17.05.2016, 22:22 Uhr

Obwohl der SV Atlas Delmenhorst als Meister der Fußball-Bezirksliga und Aufsteiger in die Landesliga feststeht, verfolgt er noch Ziele. „Wir wollen die Saison ordentlich zu Ende spielen“, betont Cheftrainer Jürgen Hahn, dessen Team am Mittwoch, 19 Uhr, beim Tabellendritten VfB Oldenburg II gastiert.

Ferner will die Mannschaft um Torjäger Iman Bi-Ria die 100-Tore-Grenze und über 80 Punkte erreichen. Noch stehen 99:18 Treffer und 74 Zähler zu Buche. „Und praktisch beginnt bereits die Vorbereitung für die neue Saison. Es ist also kein Schaulaufen“, erklärt Hahn, dessen Elf noch drei Spiele absolvieren muss. Der VfB Oldenburg II, so der Coach, verfüge über einige gute Leute. Bei den Delmenhorstern fehlen die erkälteten Stefan Bruns und Daniel von Seggern.