Ein Angebot der NOZ

Fußball-Bezirksliga SV Tur Abdin verspielt Sieg gegen den FC Rastede

26.03.2016, 22:00 Uhr

Fußball-Bezirksligist SV Tur Abdin bleibt ein Sieg gegen den FC Rastede trotz zweimaliger Führung verwehrt.

Trotz zweimaliger Führung hat Fußball-Bezirksligist SV Tur Abdin gegen den FC Rastede am Samstag nur ein 2:2 (1:0) erreicht. „Wir haben uns durch einen individuellen Fehler, der dem Gegner das 2:2 brachte, um den Lohn gebracht“, ärgerte sich der Delmenhorster Trainer Andree Höttges.

Artjom Prieb brachte die Hausherren nach 19 Minuten in Führung. Drei Minuten nach Wiederanpfiff gelang Malte Schwerdtfeger der Ausgleich. In der 54. Minute traf der nach der Pause eingewechselte Manuel Celik zum 2:1. Erneut Schwerdtfeger war nach 72 Minuten für den Endstand verantwortlich. Höttges betonte, dass die Elf gut und engagiert gespielt habe. Es sei aber unnötig, den Gegner nach zweimaliger Führung wieder aufzubauen.