Ein Angebot der NOZ

Fußball-Bezirksliga Umbruch beim VfB Oldenburg II

Von Frederik Böckmann | 03.07.2015, 15:00 Uhr

Fußball-Bezirksligist VfB Oldenburg II behält nur drei Spieler aus dem alten Kader. Die Neuzugänge sind alte Bekannte.

Mit einem deutlich veränderten Kader hat Absteiger VfB Oldenburg II die Vorbereitung zur Fußball-Bezirksliga aufgenommen. Aus dem alten Kader sind lediglich drei Spieler übrig geblieben, darunter der Delmenhorster Torwart Thorben Riechers. Nicht mehr dabei sind Zinar Sevimli, der zum Kreisligisten FC Hude geht, und Ömer Kalmis, der seit ein paar Tagen die Vorbereitung beim türkischen Erstligisten Eskisehirspor mitmacht. Neu im Kader sind auch Daniel Akyol (vom SV Tur Abdin II) und Christoph Cebulla (Ahlhorner SV). Die Mannschaft des Wildeshauser Trainers Servet Zeyrek spielt in der Vorbereitung unter anderem beim TV Dötlingen (5. Juli, 14 Uhr), gegen den Harpstedter TB (12. Juli, 17 Uhr) und den SV Baris (23. Juli, 19.30 Uhr). Außerdem nimmt Oldenburg am Graftwerk-Cup (19. Juli, 10 Uhr) des SV Tur Abdin teil.