Ein Angebot der NOZ

Fußball-Bezirksliga VfL Stenum startet früh ins Training

Von Fabio Goritz | 16.12.2018, 11:00 Uhr

Die Winterpause des Fußball-Bezirksligisten VfL Stenum fällt kurz aus.

Am Dienstag, 8. Januar, bittet Trainer Thomas Baake die Fußballer des Bezirksliga-Siebten VfL Stenum zum ersten Training nach der Winterpause. Die Spieler legen sich laut Baake jedoch bis dahin nicht nur auf die faule Haut: „Einige gehen schon laufen oder treffen sich im Soccerpark.“ In der Vorbereitung stehen die Testspiele am 25. Januar (19.30 Uhr) beim VfL 07 Bremen und am 3. Februar (14.00 Uhr) beim SV Lemwerder bereits fest. Außerdem sind Freundschaftsspiele gegen die SVG Berne und Komet Arsten geplant. Im Winter geht es darum, das Team weiter zusammenzuhalten.

„Der Kader wird so bleiben“, betonte Coach Baake. Er hofft erst einmal darauf, dass das von Verletzungen gebeutelte Team wieder komplett wird. Denn er hat in 17 Spielen insgesamt schon 34 Spieler eingesetzt. Außerdem seien für ihn einige Spieler wie Neuzugänge, wie Bastian Morche, der noch gar nicht spielte, oder Mark Gerken, der erst dreimal zum Einsatz kam.