Ein Angebot der NOZ

Fußball-Bezirksliga VfL Wildeshausen steht vor der Herbstmeisterschaft

Von Daniel Niebuhr | 18.11.2017, 19:21 Uhr

Der VfL Wildeshausen will seinen Vorsprung in der Fußball-Bezirksliga durch einen Sieg gegen Underdog Eintracht Oldenburg verteidigen.

Die Herbstmeisterschaft in der Fußball-Bezirksliga hat der VfL Wildeshausen nach dem 2:0 über den SV Tur Abdin praktisch sicher. Vor dem 15. und letzten Hinrundenspiel am Sonntag gegen Eintracht Oldenburg (14 Uhr) liegt der VfL drei Punkte und 16 Tore vor dem SV Brake – der Vorsprung soll aber nicht kleiner werden. Die Eintracht gewann zuletzt zwar das Derby beim VfB Oldenburg II mit 2:1, ist aber immer noch Vorletzter. Für Spitzenreiter Wildeshausen ist das eine Pflichtaufgabe, auch wenn Ole Lehmkuhl gesperrt fehlt.