Ein Angebot der NOZ

Fußball-Kiste VfL Stenum setzt Donnerstag Turnierserie fort

Von Klaus Erdmann und Frederik Böckmann | 03.01.2018, 16:28 Uhr

Fußball-Turniere stehen auch nach den Feiertagen hoch im Kurs.. Welche in der Region oder mit heimischer Beteiligung stattfinden, haben wir in unseren kompakten Fußball-Nachrichten zusammengefasst, in denen es auch um einen Delmenhorster Fußball-Profi geht, den es nach Vietnam ziehen könnte.

 VfL Stenum setzt Turnierserie fort. Mit Spielen der 3. F-Jugendteams setzt der VfL Stenum am heutigen Donnerstag, 9 Uhr, in der Schierbroker Halle Altengraben, Zur Ollen 20, seine beliebte Turnierserie fort. Sieben Mannschaften, denen Aktive des Jahrgangs 2010 angehören, mischen beim 10. Intersport-Strudthoff-Wintercup mit. Von 15.30 bis 20.30 Uhr sind zehn 3. und 4. E-Jugendvertreter (Jahrgänge 2007 und 2008) an der Reihe. Die Gastgeber schicken zwei Mannschaften ins Rennen. Sechs weitere Kräftemessen folgen am Freitag, Samstag und Sonntag. An der Spitze des Organisationsstabes stehen erneut Gunda Bruns, Maurice Kulawiak, Heide Panzram und Marco Reuschler.

 Turnier bei der Bookhorn. Die Sportgemeinschaft Bookhorn veranstaltet an diesem Wochenende wieder ihre Fußball-Hallenturniere in der Neuen Sporthalle am Steinacker. Los geht es am Samstag (6. Januar) ab 16 Uhr mit dem Turnier der ersten und zweiten Mannschaft. Teilnehmer sind neben den Gastgebern der Bookholzberger TB, TV Dötlingen II, Delmenhorster BV II, Borussia Delmenhorst, Adelheider TV, TV Falkenburg III, TuS Vielstedt II, der VfL Stenum IV, Athletic bin blau und Jannis’ Freizeit-Mannschaft. Bei den Oldies spielen am Sonntag (7. Januar) ab 10 Uhr TV Falkenburg, SC Dünsen, VfL Stenum Ü50, eine Spielgemeinschaft aus Heidkrug und Ganderkesee sowie die Gastgeber mit einem Team.

 Wildeshausen gastiert in Lohne. Der VfL Wildeshausen, Spitzenreiter der Bezirksliga, bestreitet am Freitag, 26. Januar, 20 Uhr, ein Testspiel beim TuS BW Lohne. Der Gastgeber belegt in der Landesliga den zwölften und damit den ersten Abstiegsplatz.

 Atlas-Konkurrent BVC verliert zwei Spieler. Der BV Cloppenburg, Konkurrent des SV Atlas und Zwölfter der Oberliga, verliert zwei Spieler. Stürmer Maik Nirwing kehrt zum Bezirksligisten Germania Leer zurück. Verteidiger Sebastian Plog schließt sich dem Landesligisten BW Lohne an.

 Preisskat beim FC Hude. Das Preisskatturnier des FC Hude findet am Freitag, 5. Januar, ab 19 Uhr im Haus am Bahnhof statt. Es sind alle Freunde des FC Hude eingeladen.

 Nordhorn wartet auf Pokalgegner. Die Halbfinalspiele des Bezirks-Pokalwettbewerbs stehen bei den C-Junioren am Samstag, 24. März, 14 Uhr, auf dem Programm. Der VfL Osnabrück erwartet den JFV Nordwest. Vorwärts Nordhorn tritt beim Sieger der Partie JSG Großefehn gegen BSV Kickers Emden an. Dieses Treffen findet am Mittwoch, 7. März, ab 18.30 Uhr statt.

 Jahn-Frauen starten in Cloppenburg. Die Zweitliga-Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst starten am Samstag, 20. Januar, bei einem Futsalturnier des Ligakonkurrenten BV Cloppenburg. In der Gruppe A treffen die Delmenhorsterinnen auf den SV Werder Bremen (1. Bundesliga), Osnabrücker SC (Oberliga) und PEC Zwolle, Vertreter der niederländischen Eredivisie.

 Ferfelis nach Vietnam? Der Delmenhorster Fußball-Profi Dimitrios Ferfelis wird den Drittligisten FSV Zwickau wahrscheinlich im Winter verlassen. Der Angreifer weilt laut der Bild-Zeitung aktuell zu Gesprächen in Vietnam. Ferfelis konnte die Erwartungen bei den Westsachsen nicht erfüllen. Nur neun Mal stand der im Sommer aus Griechenland gekommene Stürmer in der Hinrunde auf dem Platz, in den letzten vier Spielen vor der Winterpause gehörte der 24-Jährige drei Mal nicht zum Kader. In zehn Pflichtspielen erzielte Ferfelis, der in der Jugend beim TuS Hasbergen, dem DTB und dem TuS Heidkrug kickte, kein einziges Tor.

 Kreisvertreter spielen in Brake. Auch der SV Brake richtet einen Wintercup aus. Das Spektakel endet am Wochenende mit Spielen der C-Jugend (Sport Nord Puma Cup). Aus dem Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst geht der VfL Wildeshausen an den Start. Bereits am Freitag befinden sich Juniorinnen des VfL Stenum und Delmenhorster TB in Brake im Einsatz.

 Heidkruger statten Varrel Besuch ab. Zwei Mannschaften des TuS Heidkrug gehören zu den Teilnehmern eines Turniers, zu dem der TuS Varrel U10-Junioren II erwartet. Es findet am Samstag von 9 bis 13 Uhr in der Moordeicher Halle der Lise-Meitner-Schule statt.

 Und zu guter Letzt. In der Torjägerliste der Kreisliga der Altsenioren Ü40 führt Mathias Biermann (TuS Heidkrug IV), bei dem neun Treffer zu Buche stehen. Es folgen Ralf Faulhaber (Heidkrug), Savas Izgi (TV Jahn II) und Tim Neelen (Harpstedter TB) mir jeweils sieben Toren.