Ein Angebot der NOZ

Fussball Kreisauswahltraining künftig beim Delmenhorster TB

Von Lars Pingel | 01.03.2017, 11:31 Uhr

Der Qualifizierungsausschuss des Fußballkreises Oldenburg-Land/Delmenhorst, der für die Aus- und Weiterbildung und für die Talentförderung zuständig ist, wird seine Aktivitäten vom 1. April an nicht mehr beim TSV Ganderkesee anbieten. Das teilte der Kreis-Vorsitzende Erich Meenken gestern mit. Sie wurden an verschiedene Standorte im Landkreis und in Delmenhorst verlegt.

Zehn Jahre lang war die TSV-Anlage „Dreh- und Angelpunkt für die Talentförderung“, berichtete Meenken. Dort trainierten montags alle Kreisauswahl-Mannschaften. Seit 2009 wurden am Immerweg der Sparkassen-Cup ausgerichtet und Auswahl-Jahrgänge gesichtet. Außerdem fanden Trainerlehrgänge und Weiterbildungen statt. „Wir bedanken uns beim TSV Ganderkesee für tatkräftige Unterstützung in den vergangenen zehn Jahren“, heißt es in der Mitteilung.

Sparkassen-Cup in Heidkrug und Wildeshausen

Die Auswahlteams trainieren ab dem 3. April (montags, 17 bis 19 Uhr) auf den Plätzen des Delmenhorster TB. Ein Ausbildungslehrgang „Trainer C“ startet am 8. April beim TV Munderloh, berichtete der Kreis. Neue Gastgeber für die Turniere in diesem Jahr gibt es bereits. Die Vorrunde des Sparkassen-Cups richtet der TuS Heidkrug aus (6. Mai), die Zwischenrunde der VfL Wildeshausen (28. Mai). Beim DTB wird die Sichtung für den Auswahl-Jahrgang 2008 gespielt (14. Mai).