Ein Angebot der NOZ

Fussball-Kreisliga Harpstedter TB setzt Siegesserie fort

Von Lars Pingel | 02.09.2017, 00:06 Uhr

Die Kreisliga-Fußballer des Harpstedter TB haben ihre Siegesserie fortgesetzt. Am Freitagabend gewannen sie beim TV Munderloh mit 5:2 (2:1). Der TSV Großenkneten und der VfR Wardenburg trennten sich mit einem 2:2 (0:0).

Der Fußball-Kreisligist Harpstedter TB hat seine Erfolgsserie fortgesetzt. Das Team von Trainer Jörg Peukert fuhr am Freitagabend mit dem 5:2 (2:1) beim TV Munderloh den fünften Sieg im fünften Spiel der Saison 2017/18 ein. Der VfR Wardenburg blieb zwar ungeschlagen, gab beim TSV Großenkneten aber die ersten Punkte ab. Die Partie endete 2:2 (0:0).

In Munderloh schossen Leandro-Joel Geyer (32. Minute), Niklas-Marvin Fortmann (43.), Merlin Janowsky (66.) und Nils Klaassen (68., 84.) die Tore für den HTB. Andre Hesselmann (6.) und Alexander Bruns (58.) erzielten die Treffer der Gastgeber.

Der VfR Wardenburg ging in Großenkneten nach torloser erster Halbzeit durch einen Treffer von Tim Conring (70.) in Führung. Doch der TSV konterte: Andre Reimann (74.) und Hendrik Aufermann (83./Elfmeter) ließen die Gastgeber sogar vom Heimsieg und damit dem ersten Saisonerfolg träumen. Sven Hörnlein rettete dem VfR in der 90. Minute aber noch einen Punkt.