Ein Angebot der NOZ

Fußball-Kreisliga Sportgericht entscheidet über Spielabbruch

Von Manfred Nolte | 19.01.2015, 10:14 Uhr

Das Sportgericht des Fußballkreises Oldenburg-Land/Delmenhorst wird am Montag ab 19.30 Uhr in der Gaststätte „Tungelner Krug“ den Spielabbruch der Kreisligapartie zwischen dem SV Baris und dem TV Dötlingen mündlich verhandeln.

Schiedsrichter Andreas Kilic (Tur Abdin) hatte keine Möglichkeit mehr gesehen, das Spiel fortzusetzen, nachdem es am Spielfeldrand zu Auseinandersetzungen gekommen war. Zudem hatten er und seine Assistenten sich nicht genügend geschützt gefühlt. Das Sportgericht tagt mit dem Vorsitzenden Heiner Spark (Tungeln), Dieter Waje (Wüsting) und Dieter Käufer (Wardenburg). Beide Trainer hatten im Vorfeld wiederholt betont, dass sie den Spielabbruch für übertrieben hielten.