Ein Angebot der NOZ

Fußball-Kreisliga Sven Hörnlein wechselt zum FC Hude

Von Manfred Nolte | 12.01.2016, 17:00 Uhr

Der Fußball-Kreisligist FC Hude vermeldet einen Zugang: Sven Hörnlein wechselt vom Spitzenreiter VfR Wardenburg zum Tabellendritten.

Sven Hörnlein wechselt von Kreisliga-Tabellenführer VfR Wardenburg zu den Fußballern von Verfolger FC Hude. Hörnlein ist bereits für Punktspiele spielberechtigt. „Sven ist eine enorme Verstärkung für uns. Wir freuen uns, dass Wardenburg ihm keine Steine in den Weg gelegt hat“, sagte Hudes Trainer Torsten Voigt.

Tolga Üzüm ist wieder fit

Weitere Zugänge gibt es derzeit nicht, doch Voigt wertet auch Tolga Üzüm als Neuzugang. Der hatte im vergangenen Jahr nach einem Bänderriss keinen Punktspieleinsatz, ist jetzt aber wieder fit.

Nicht mehr dabei ist Hayri Sevimli, der sich mit unbekanntem Ziel verabschiedet hat. „Da hat die Chemie einfach nicht gestimmt“, erklärte Voigt, der sein Team nicht unter Druck setzt. „Von uns fordert niemand den Aufstieg. Wir haben in den vergangenen Jahren acht A-Junioren eingebaut, die sich noch weiterentwickeln müssen“, sieht der FCH-Coach die Lage entspannt.