Ein Angebot der NOZ

Fußball-Kreisliga Wildeshausen II erkämpft sich 2:2 beim SV Baris

Von Frederik Böckmann | 11.04.2015, 20:12 Uhr

Fußball-Kreisligist VfL Wildeshausen II hat den nächsten Schritt zum Klassenerhalt gemacht: Beim SV Baris Delmenhorst spielte die VfL-Reserve 2:2 (1:0)-Unentschieden.

Yannis Brockmann (4.) und Andre Hesselmann (60.) hatten die Gäste in Führung gebracht. Baris konterte jeweils durch Ümit Igde (54.) und Irfan Gök (75.). Die VfL-Spieler Philipp Finger (70.) und Valdrin Stubbla (90.) flogen mit Gelb-Rot vom Platz. Baris-Akteur Niklas Mielcarek sah Rot (86.).

Ein ausführlicher Spielbericht folgt am Sonntag.