Ein Angebot der NOZ

Fußball-Kreispokal Bookholzberger TB erwartet den TuS Heidkrug

Von Frederik Böckmann | 08.10.2017, 17:38 Uhr

Attraktives Heimspiel für die Fußballer des Bookholzberger TB. Im Viertelfinale des Kreispokals trifft das Team aus der 3. Kreisklasse auf die aktuelle Mannschaft der Stunde im Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst – den Kreisliga-Spitzenreiter TuS Heidkrug, der bislang alle zwölf Pflichtspiele in dieser Saison gewonnen hat.

Das ergab die Auslosung, die Atlas-Torwart David Lohmann bei Jan Harpstedt vorgenommen hatte. Zwei Kreisliga interne Duelle sind in der Runde der letzten Acht garantiert. Der TSV Ganderkesee erwartet den VfR Wardenburg, der TSV Ippener den FC Huntlosen. Ein drittes Kreisliga-Duell ist noch möglich: Der TV Jahn tritt beim Sieger der Achtelfinalpartie Falkenburg - SV Atlas II an, die am Dienstag (20 Uhr) angepfiffen wird. Die Viertelfinals werden am 31. Oktober (Dienstag, 14 Uhr) ausgespielt. Die weiteren Termine stehen ebenfalls fest: Die Halbfinals werden am 17. April (19.30 Uhr) ausgetragen, das Finale steigt am 9. Mai (19.30 Uhr).