Ein Angebot der NOZ

Fußball-Landesliga der Frauen TV Jahn Delmenhorst verliert Auftaktspiel

Von Lasse Bahlmann, Lasse Bahlmann | 14.08.2017, 18:31 Uhr

Ein Auftakt nach Maß sieht anders aus: Die Landesliga-Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst II haben ihr Auftaktspiel bei der Spvg. Aurich mit 1:4 (0:0) verloren.

„Wir sind mit zwölf Leuten angereist, einige waren angeschlagen, andere gerade wieder genesen“, sagte Uwe Krupa, der Trainer des TV Jahn Delmenhorst II, nach der Pleite. Obwohl die die erste Halbzeit noch recht gut dagegen hielten, hätte sie sich über eine Auricher Führung nicht beschweren können. „Wir sind recht glücklich mit dem 0:0 in die Pause gegangen“, räumte Krupa ein. Nach etwa einer halben Stunde verletzte sich eine Delmenhorsterin, weshalb Jahn die restliche Spielzeit ohne Wechselmöglichkeit überbrücken musste.

Nach dem Wiederanpfiff wurden die Fußballerinnen des TV Jahn zweimal innerhalb von wenigen Minuten ausgekontert. Die Folge: Irina Richter (46.) und Jane Rekowski (48.) brachten Aurich schnell nach der Pause mit 2:0 in Führung. Julia Kastens brachte die Delmenhorsterinnen zwar wieder auf 1:2 heran (56.). Aber nachdem der TV Jahn den Ausgleich verpasst hatte, erhöhte Irina Richter mit ihren Treffern Nummer zwei und drei (77., 80.) zum 4:1-Endstand. „Für uns startet die Saison ein paar Wochen zu früh. Wir werden die nächsten zwei Wochen auch noch eng besetzt sein“, klagte Uwe Krupa.