Ein Angebot der NOZ

Fußball-Landesliga SV Atlas verlegt sein Spiel nach hinten

Von Daniel Niebuhr | 13.10.2016, 15:54 Uhr

Fußball-Landesligist SV Atlas Delmenhorst hat sein Heimspiel gegen den SV Bad Bentheim im Stadion um eine Stunde nach hinten verlegt.

Nach drei Auswärtsspielen in Serie tritt der SV Atlas am Sonntagnachmittag wieder vor eigenem Publikum an. Der Zweite der Fußball-Landesliga empfängt den SV Bad Bentheim und hat sein Spiel nun von 15 auf 16 Uhr nach hinten verlegt. Grund ist das Regionalligaspiel der Frauen des TV Jahn gegen den TSV Havelse, das um 13 Uhr beginnt. Zwischen diesen beiden Vereinen wird es noch wegen weiterer Termine Gespräche geben. Am 27. November, an dem Jahn ab 13 Uhr die TSG Burg Gretesch empfangen soll, ist das Atlas-Heimspiel gegen Vorwärts Nordhorn bislang noch für 14 Uhr angesetzt.