Ein Angebot der NOZ

Fußball-Landesliga VfL Wildeshausen gelingt die Rettung

Von Daniel Niebuhr | 04.06.2016, 22:47 Uhr

Lennart Flege und Sascha Görke sichern mit ihren Toren dem VfL Wildeshausen beim 2:1 über Holthausen-Biene den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga.

Der VfL Wildeshausen hat am letzten Spieltag die Nerven bewahrt und den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga gesichert. Gegen den SV Holthausen-Biene setzten sich die Wildeshauser am Samstag verdient mit 2:1 (0:1) durch, schon ein Punkt hätte für die Rettung gereicht. Jannis Bolk hatte die Gäste in der siebten Minute in Führung geschossen, Lennart Flege per Kopf (49.) und Sascha Görke (68.) drehten die Partie vor 550 Zuschauern. Damit muss Türkgücü Osnabrück trotz eines 2:1-Sieges beim SV Wilhelmshaven absteigen. Meister wurde der TuS Bersenbrück.