Ein Angebot der NOZ

Fußball-Regionalliga Frauen TV Jahn Delmenhorst hat Platz sechs im Visier

Von Klaus Erdamm | 11.05.2019, 19:34 Uhr

Die Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst bestreiten an diesem Sonntag beim Walddörfer SV ihr vorletztes Punktspiel der Regionalliga-Saison 2018/19.

Ihr vorletztes Punktspiel bestreiten die Regionalliga-Fußballerinnen des TV Jahn am Sonntag ab 11 Uhr bei einem Team, das eine hohe Hürde darstellt: Walddörfer SV. Hinter dem SV Henstedt-Ulzburg (41 Punkte) und SV Werder Bremen II (40) belegen die Hamburgerinnen mit 35 Punkten Platz drei.

Jahn-Gastgeberinnen in der Rückrunde noch ungeschlagen

Der Walddörfer SV, Vizemeister der Spielzeit 2017/18, machte vor Saisonbeginn mit namhaften Neuzugängen auf sich aufmerksam, blieb jedoch zunächst hinter den Erwartungen zurück. Die Gastgeberinnen fanden sich auf dem letzten Rang wieder, arbeiteten sich dann jedoch auf Platz drei vor. In den neun Spielen der Rückrunde sind sie ungeschlagen. Auf dem eigenen Kunstrasenplatz sammelte der WSV allerdings „nur“ 14 seiner 35 Punkte.

Claus-Dieter Meier, Trainer der Delmenhorsterinnen, die als Außenseiter anreisen, rechnet mit einem „offenen Spiel“. Platz sechs befindet sich noch im Visier des Tabellensiebten. Lynn Janning, auf deren Konto nach 20 Spielen optimale 1800 Einsatzminuten stehen, fehlt aus privaten Gründen.