Ein Angebot der NOZ

Fußball-Regionalliga Fußballerinnen des TV Jahn müssen am Karfreitag ran

23.03.2016, 15:13 Uhr

Die Regionalliga-Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst stehen am Karfreitag vor einer Reise zu Duwo 08 Hamburg.

Im einzigen Karfreitag-Spiel der Fußball-Regionalliga der Frauen stehen sich ab 14 Uhr TSV Duwo 08 Hamburg und der TV Jahn gegenüber. Die Delmenhorsterinnen errangen zuletzt ein 3:0 gegen ATS Buntentor und verbesserten sich dadurch auf Platz fünf.

Die Gastgeberinnen nehmen den neunten Rang ein und weisen gegenüber der TSG Burg Gretesch, die den ersten Abstiegsplatz belegt, lediglich drei Punkte Vorsprung auf. „Duwo ist motiviert und wird sich gegen uns etwas ausrechnen“, meint Jahns Cheftrainer Claus-Dieter Meier. Seine Mannschaft könne befreit aufspielen, dürfe die Aufgabe aber nicht zu locker angehen. Der Coach: „Im Falle einer Niederlage hätten wir nur noch fünf Punkte Vorsprung vor Duwo.“ Meier warnt insbesondere vor Birte Schulz, die zehn der 19 Duwo-Tore erzielt und auch beim 1:1 im Hinspiel getroffen hat. Der Gast muss in Hamburg auf Michelle Lupprian verzichten, Sie beteiligt sich an der Spanien-Reise der zweiten Mannschaft.