Ein Angebot der NOZ

Fussball-Testspiel SV Atlas spielt am Dienstag beim TSV Ippener

09.10.2016, 17:05 Uhr

Nach dem 3:0 bei Hansa Friesoythe und vor dem nächsten Heimspiel am Sonntag (15 Uhr) gegen den SV Bad Bentheim testet der Fußball-Landesligist SV Atlas Delmenhorst am Dienstag (19.30 Uhr) beim TSV Ippener – als Wiedergutmachung für ein Nichtantreten der Atlas-Reserve in der Vorsaison.

Der letzte Auftritt der Fußballer des SV Atlas Delmenhorst II in der Kreisklassen-Saison 2015/2016 passte Anfang Juni irgendwie ins Bild einer am Ende verkorksten Spielzeit. Trotz einer (wenn auch minimalen) Aufstiegschance trat die Atlas-Reserve am letzten Spieltag beim bereits feststehenden Meister TSV Ippener nicht an – weil sie keine spielfähige Mannschaft zusammenbekam. Das sorgte für Kopfschütteln in der Fußballszene, Unmut bei den Fans und Ärger bei den Atlas-Funktionären. Gleichzeitig entgingen Ippener dadurch Einnahmen durch Eintrittsgelder und den Verzehr.

Als kleine Wiedergutmachung dafür tritt der SVA nun am Dienstag (19.30 Uhr) vornehmlich mit Spielern aus der ersten Mannschaft (und einem 22-Mann-Kader) zu einem Testspiel beim Kreisliga-Aufsteiger an. Das teilte Atlas-Vorstand Bastian Fuhrken mit. Das Autohaus Engelbart spendet Freibier und übernimmt die Schiedsrichter-Kosten.