Ein Angebot der NOZ

Generalprobe der Handballer HSG Delmenhorst zu Gast beim Turnier des TV Neerstedt

Von Daniel Niebuhr | 07.08.2016, 10:51 Uhr

Eine Woche vor dem Punktspielstart testen die Handball-Oberligisten HSG Delmenhorst und TV Neerstedt beim Erima-Cup am 3. September ihre Form.

Die Handball-Oberligisten HSG Delmenhorst und TV Neerstedt treffen sich am 3. September zur Generalprobe für die eine Woche später beginnende Punktspielserie. Die Neerstedter richten den Erima-Cup aus, ein Viererturnier, an dem neben dem Gastgeber und den Delmenhorstern auch die Ligarivalen HSG Schwanewede/Neuenkirchen und HC Bremen teilnehmen. Neerstedt und Delmenhorst eröffnen die Veranstaltung um 13 Uhr. Es wird eine Einfachrunde mit einer Spielzeit von 35 Minuten ausgetragen. Sieben Tage danach erwarten die Delmenhorster die Bremer zum Punktspielstart, Neerstedt trifft dann auf den TV Cloppenburg.