Ein Angebot der NOZ

Gold für U18-Team Jugend des TV Brettorf wird Norddeutscher Meister

Von Daniel Niebuhr | 24.02.2016, 17:26 Uhr

Der Nachwuchs des TV Brettorf ist im Norden nicht zu schlagen. Bei der Norddeutschen Meisterschaft marschieren die Brettorfer souverän zum Titel.

Die Faustballer aus dem Landkreis Oldenburg haben ihre Ausnahmestellung bei der Norddeutschen Meisterschaft in Voerde mal wieder unterstrichen. Die U18 des TV Brettorf holte durch ein 11:8 und 11:3 über den ewigen Rivalen Ahlhorner SV den Titel, Bronze gewann der SV Moslesfehn vor dem TSV Hagen 1860. Moslesfehn hatte den Brettorfern in der Vorrunde den einzigen Satzverlust zugefügt. Danach marschierte das TVB-Team von Dominik von Seggern souverän zum Turniersieg und qualifizierte sich ebenso wie Ahlhorn für die Deutsche Meisterschaft am 2. und 3. April in Calw. Zuvor hatten bereits die männliche Brettorfer U16 und die weibliche U14 die Landesmeisterschaft geholt.